Programm März 2019

Konzert

  • Pop
  • Jazz

Miu

Ist es Pop? Oder Jazz? Oder etwas ganz anderes? Egal – Miu geht es um Musik. Pure Musik, die Genregrenzen nicht kennt, weil Miu sie nicht braucht. Mit „Leaf“ veröffentlichte Miu im Sommer 2017 bereits ihr zweites Werk. Das Album ist herrlich abwechslungsreich wie die Auftritte der Band, anders als im Kräftedreieck von Soul, Pop und Jazz sonst oft üblich trägt nicht jeder Song dasselbe Soundgewand, sondern bleibt der rote Faden stets die aufregenden NuSoulstimme der Sängerin. Von Lauryn Hill, Adele, Ella Fitzgerald zu Amy Winehouse, Mius mitreißender Gesang atmet die Kraft und die Wärme der 
Timbres dieser großen Frauen.

Eintritt 10 € / erm. 8 €


Quizshow

Kneipenquiz

Die älteste und größte Kneipenquizreihe in OWL geht mittlerweile im Kaiserkeller ins 7. Jahr. 

Neben ulkigen Fragen, Musik rückwärts raten, Gerüche raten, Wer bin ich? und und und vielen anderen Quizaufgaben geht es beim Kneipenquiz mit Katze viel mehr um den Spaß und das unnütze Wissen, was man schon immer einmal nicht wissen wollte und welches man am Ende des Abends mit nach Hause nimmt.

Kneipenquiz mit Katze beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist um 19.00 Uhr. Es bietet sich sehr an, gleich zu Anfang da zu sein, dann kann man vor dem Kneipenquiz mit Katze enorm gut hausgemachte Burger, Pizzen o. ä. essen.

Es ist zwingend erforderlich, dass – wenn dein Team mitmachen mag – der Tisch vorher unter Angaben eines Teamnamens und genauer Personenanzahl per Mail (quiz@kaiserkeller-detmold.de) angemeldet wird.

Das kannst auch gerne direkt im Kaiserkeller direkt machen oder per Telefon unter 05231 25383

(Mi-Sa ab 19 Uhr). Du bekommst eine Mail, wenn das alles geklappt hat.

Der Kaiserkeller hat begrenzte Plätze. Es kann also sein, dass dein Team an der Theke, auf Barhockern, auf Papphockern o. ä. sitzt. Das ist nicht schlimm, da es den Spaß des Quizzes nicht mindert, aber manchmal kann es sogar sein, dass eine/r deines Teams am Tresen steht. Ist zwar selten, kann aber vorkommen. In den meisten Fällen sitzt ihr aber an schnieken Tischen. Katze möchte noch sagen, dass Teamgrößen von größer 8 nicht sinnvoll sind und kleinere Teams die Gewinnchancen erhöhen. Die perfekte und bewährte Zahl ist 5–7, sagt zumindest die 7-jährige Statistik. Davon ab: Eigentlich findet das Quiz immer ersten Samstag im Monat statt. Wenn du bis hierhin gelesen hast, dann bedankt sich Katze. Und wünscht Sonne!

Teilnahmegebühr 5 €


Konzert

  • Rock

Hannes Bauer’s Orchester Gnadenlos

Udo Lindenberg-Gitarrist Hannes Bauer und sein Orchester Gnadenlos sind auf großer Jubiläumstour in Deutschland unter dem Motto „40 Jahre Laubfrosch Blues“ unterwegs. Das „Orchester“ besteht aus drei Mann, die den Rock & Roll entweder erfunden haben oder er ist für sie erfunden worden. Die bärenstarken deutschen Texte entspringen allesamt dem Rock & Roll-Zigeunerleben zwischen Pommesbude, Autobahn-Raststätte, Hilton-Hotel und St. Pauli. Wenn Hannes Bauer beim „Porsche-Blues“ seine Finger wie einen geölten Blitz über die Saiten fegen lässt, hat man das Gefühl, man ist mit 300 km/h auf der Überholspur der Autobahn unterwegs.

Eintritt 15 € / erm. 12 €


Konzert

  • Soul
  • Pop

Sophia

Es gibt Sätze mit Seltenheitswert in CD-Booklets, hier darf über einen solchen gestolpert werden: „All Songs, Music and Lyrics by SOPHIA.“. Dann knistert es wie von geliebtem und ergo etwas zu oft abgespieltem Vinyl und endlich diese herbe Stimme. Die von SOPHIA – gleich einer Hymne, Streicher inklusive. „Not The First Time“, glauben wir aufs Wort. Das Album lebt von der dunkel gefärbten Stimme der 21-jährigen, die sich auch für eine Karriere im Jazz hätte entscheiden können, dies aber gelassen hat. Herausgekommen ist mit „What I found“ ein Soul-Album von allererster Güte, die Stimme erinnert an Adele, Zaz oder Christina Perri.

Sie waren 2018 auch zurecht die Gewinner in der Kategorie „Beste Popband“ bei der Verleihung des Deutschen Rock & Pop-Preises.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Rock

Kristin Shey

Gemäß ihrem Credo „No Limits“ lässt sich Kristin Shey auf keine Stilrichtung festlegen. Ihre Kompositionen orientieren sich an Emotionen, nicht an Genregrenzen. Sie sagt: “In einem Song möchte ich dem, was mich berührt oder inspiriert, eine Form, einen Namen und eine Stimme geben.” Mit der Single Scirocco und ihrem neuen Album The Confession bestätigt sie ihren Ruf als eine der vielversprechendsten und originärsten Persönlichkeiten der internationalen Musikszene.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Session

  • Blues

The Detonators

Bluessession mit der Hausband.

Eintritt frei


Konzert

  • Blues

The Bluesanovas

Die Blues’n’Boogie Band, die sich in den letzten Jahren als absoluter Geheimtipp in Sachen Live-Musik bewies. 2015 Gegründet, sorgten sie 2016 bereits beim Hildesheimer Bluesfestvial, sowie im Jahr darauf beim Blue Wave Festival auf Rügen für große Aufmerksamkeit und aufgeheizte Stimmung. Spätestens seit der 90. Ausgabe der „bluesnews“ haben sie sich als essentieller Teil der Nachwuchsbands einen Namen in der deutschen Bluesszene gemacht. Nun ist das erste Album „Bluesanova“ unter dem Label Timezone zum Kauf erhältlich.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Party

Houseverbot

Unser Kaiserkeller Haus DJ legt feinste Musik zum Tanzen auf.

Rock, Alternative, Pop, Soul, Funk.

Eintritt frei


Slam

  • Poetry

Cup der guten Worte

Der Kaiserkeller Poetry Slam.

Eintritt 5 €


Konzert

  • Jazz
  • Pop

Tuija Komi

Mitternächtliche Sonne und wochenlange Dunkelheit, strahlend hell und voller Lebensfreude, dämmriger Halbschatten und zarte Melancholie – das eine schwingt immer schon als Erinnerung im anderen mit. So ist dieses Finnland – und Tuija Komi ist ein Kind dieses großartigen Licht-und-Schatten-Theaters. Mit leichter Hand und gewaltiger Stimme verwandelt sie jeden der gewählten Songs in den ihrigen. Dabei kann sie sich mit Walter Lang (p), Peter Cudek (b) und Martin Kolb (d) auf eine Band verlassen, die wie ein perfekt aufeinander eingestimmter Klangkörper so sensibel wie selbstbewusst dieser Power-Frau folgen.

Eintritt 10 € / erm. 8 €

In Kooperation mit der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Westfalen-Lippe e.V.


Konzert

  • Singer/Songwriter
  • Pop

Sascha Renier & Charlotte Giers

Was letztes Jahr so wunderbar geklappt hat wird einfach noch mal wiederholt. Sascha Renier und die gebürtige Detmolderin Charlotte Giers präsentieren ihre Songs an einem Abend.

Sascha Renier, so melodiös und wort-bild-gewandt wie der französisch anmutende Name prophezeit, versteht sich der Künstler als gelungene Mischung mit Zeitgeistreflexion. So schafft er es den Bogen zwischen ganz persönlichen Geschichten und den zeitaktuellen großen Themen zu spannen. Seine Melodien bringen die reale Welt zum Vorschein, sympathisch und tiefgreifend. Ein musikalischer Humanist im besten Sinne, der auf der Suche nach Harmonie, so manch wundersame Beobachtung macht.

Charlotte singt von großen Gefühlen, wahrer Liebe, verlorenen Freundschaften und gebrochenen Herzen. Ihre Songs sind ihr Tagebuch und begleiten jeden ihrer Lebensabschnitte. Mit starken Texten, eingängigen Melodien und einem satten Beat verleiten ihre Songs zum Tanzen, Lachen und Träumen, aber auch zum Nachdenken. Die Klangfarbe ihrer Stimme ist dabei unverwechselbar, mal sanft, mal voller Energie.

Auf Ihrer Tour 2019 stellt Sie Ihre neue EP „Loyalität“ vor. Mit ihren Songs mit neuem Sound ist Charlotte jetzt da angekommen, wo sie schon lange hinwollte. Stärker und erwachsener als zuvor.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Session

  • Soul
  • Funk

The Soulsession

Präsentiert von der erfahrenen Hausband und kreativen Gastmusikern erlebt man hier eine Symbiose aus bekannten Klassikern und mitreißender Improvisation.

Eintritt frei


Konzert

  • Bluesrock

The Boogie Hookers

Boogie Hookers stehen für mächtige Töne – alle verstehen es auf ihre weise fett zu klingen. Eine Freakwave Mucke die es sich lohnt zu reiten...

Arne Hörster – voc, Andy Koch – g, Dirk Wiese – b, Tommy Bornemann – d

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Singer/Songwriter

Schelpmeier & die Plögerette

Nachholkonzert von Oktober 2018.

Eintritt 10 € / erm. 8 €