Programm November 2018

Konzert

  • Blues’n’Roll

Big Mike & Double Dynamite

Rauh, ungehobelt und schmutzig geht es bei Big Mike & Double Dynamite zu. Sie verschmelzen die Rauheit des Delta-Blues, die Wildheit des Rockabilly mit den unpassendsten Einflüssen zwischen Polka, Soul und Country zu einer seltsamen Rock‘n‘Roll-Mixtur – Bluesbilly. Howling Wolf jammed mit Hank Williams und Bo Diddley rockt mit Merle Travis ... Hauptsache es rockt!

Konzert im Rahmen des Detmolder Ohrenschmaus.

www.ohrenschmaus-detmold.de

Eintritt frei


Party

  • Swing & Groove

Jumpsession

„Swing, Rocksteady,Groove und Vergnügen“ lautet die Lebensdevise an diesem Abend!

Die beiden Dj‘s versetzen in andere Zeiten zurück - beste Vintage-Musik der 1930er bis 1970 Jahre werden aus den Tiefen des umfangreichen Musikarchiv hervorgeholt. 

Miss Rhapsody‘s Jazz & Swing Classics für die Lindy Hopper sind sowieso dabei, Lord 54 würdigt „The Golden Age of jamaican music“ - Caribbean Sounds aus den 60er und 70er Jahren mit einem Hauch von Soul/R’n’B. Weitere musikalische Kostbarkeiten in den Geschmacksrichtungen AuthenticRhythm & Blues, Rocksteady, Jazz, Latin, Boogaloo, Ska/Reggae, Lindy Hop, Charleston, Balboa, Shag, Jump Blues, Calypso, Klezmer/Balkan.

Vintage Turntablers: Swing Dj Lady Miss Rhapsody & Lord 54

Eintritt 5 €


Session

  • Jazz

Vocal-Jazzsession

Feat. Gabriela Koch

Eintritt frei


Session

  • Blues

The Detonators

Bluessession mit der Hausband.

Eintritt frei


Konzert

  • Blues

Tim Lothar

Eine Gitarre, eine außerordentliche, starke Stimme und sehr persönliche Songs in einer Intensität, die atemlos macht – damit packt der Däne Tim Lothar sein Publikum. Tim Lothar begann seine musikalische Karriere als Drummer in einer Bluesband. Nach 25 Jahren hinter dem Schlagzeug entschloss er sich, Gitarre zu spielen und zu singen. Mit Talent, starkem Willen und großem musikalischem Gespür begann er eine Karriere als Solokünstler und verschrieb sich ganz dem klassischen amerikanischen Deltablues.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Rock

Yvi Wylde

Charmant wird dem Blues alles Traditionelle entzogen, sämtliche fiese Sounds der 80er werden ausgepackt und auch die funky Discoszene der 70er wird mit einem stetigen Augenzwinkern ordentlich durch die Mangel genommen. Das rotzige Hendrix angehauchte Gitarrenspiel sowie das ein oder andere Jazz-Lick machen den Glamrock-Disco-Blues des Yvi Wylde Trios definitiv zu einem Erlebnis.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Session

  • Soul
  • Funk

Soulsession

Präsentiert von der erfahrenen Hausband und kreativen Gastmusikern erlebt man hier eine Symbiose aus bekannten Klassikern und mitreißender Improvisation.

Eintritt frei


Konzert

  • Blues

The Black Bees

Die Kölner Band ist Kraftvoll und laut, tiefgründig, soulig und bezaubernd und dann wieder schmetternd und kantig wie eine in die Jahre gekommene Industriemaschine, mit ordentlich Dampf und Getöse, mit Ecken und Kanten, laut und pur. Ein fertiges Paket, keine Kategorie, nenn es Independent, Soul, Blues oder Rock. Ihre Live Performance ist bewegend und mitreißend, sie werfen ihre pure Energie auf die Menge, präsentieren laut und deutlich, was sie bewegt und was sie wollen.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Indie Poprock

Pele Caster

Pele Caster ist ein „Indie-Pop-Rock“-Kombinat aus befreundeten Musikern um den Frontmann und Ex-Astra Kid Sänger Stefan „Pele“Götzer. Seit 2010 touren sie rastlos in unterschiedlichsten Besetzungen und Instrumentierungen durchs Land. Die Welt der Normalität gerät aus den Fugen, lange als sicher und unkompliziert geglaubte Lebensweisen kommen ins Wanken. Gut, wenn Künstler und Musiker wie das Bandprojekt Pele Caster der Welt den Spiegel vorhalten. Grundehrlich in Text und Sound und ebenso unvermittelt und gradlinig ist das „Theater des Absurden“ – der Vorhang hebt sich für ein Stück, dessen Zuschauer wir alle sind.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Slam

  • Poetry

Cup der guten Worte

Der Kaiserkeller Poetry Slam.

Eintritt 5 €


Konzert

  • Rock

Red Cadillac Band

Es gibt viele Rockbands, die sich ebenfalls der Musik der 70er- und 80er-Jahre verschrieben haben. Nur wenige bringen die Klassiker aber mit einer derartigen Spielfreude und Qualität auf die Bühne, wie die Red Cadillac Band.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Party

Houseverbot

Unser Kaiserkeller Haus DJ legt feinste Musik zum Tanzen auf.

Rock, Alternative, Pop, Soul, Funk.

Eintritt frei


Konzert

  • Jazz
  • Soul
  • Blues
  • Afrobeat

Jumaa

Der in Berlin lebenden Sänger, Multi-Instrumentalist, Komponist und Arrangeur denkt nicht in Genres oder Kategorien. Sein Hauptinteresse besteht darin, Musik zu schaffen, welche den Zuhörer bewegt und zugleich inspiriert. Für ihn besteht kein Widerspruch darin, dem Publikum ,Fun Times‘ zu bescheren, doch gleichermaßen Themen mit seinen Texten anzusprechen, die ihn beschäftigen und auch den einen oder anderen Zuhörer zum Nachdenken bringen können. ,Soul Music‘ ist eben nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele. Welche Zutaten der charismatische Bandleader dafür benutzt, überl.sst er ganz seinem Instinkt. Und dieser hat ihn bisweilen nicht im Stich gelassen, was er souverän auf seinen Alben, aber auch bei seinen unzähligen Auftritten, unter Beweis stellen konnte.

In seiner speziellen Art und Weise gelingt es ihm Brücken zwischen Soul, Jazz, Blues, Gospel, Funk und Afrobeat zu bauen, ohne dabei affektiert oder vorhersehbar zu klingen. Ganz natürlich lässt er die unterschiedlichen Einflüsse zu einem innovativen Sound verschmelzen, welcher dann, den perfekten Klangteppich für seine unverwechselbare Stimme bilden.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Pop
  • Rock

Hey Miracle

Die Detmolder Hey Miracle sind mit neuer EP zurück! Wirklich weg waren sie eigentlich nicht, aber dafür umso motivierter ihr neues Werk unter die Leute zu bringen. Eingängiger Pop/Rock mit weiblichem Frontgesang – irgendwo zwischen Paramore oder Guano Apes. Mit ihrer neuen EP im Gepäck kommen Hey Miracle nicht nur ein ganzes Stück erwachsener daher, sondern haben auch an ihrem ganz eigenen Sound gefeilt.

Eintritt 8 € / erm. 6 €