Programm Oktober 2017

Session

  • Blues

The Detonators

Bluessession mit der Hausband.

Eintritt frei


Konzert

  • Soul
  • Pop

Loba

Musikalisch erzeugt die Band zwischen souligen Arrangements und aufmerksamem feinem Pop einen echten Sound, der sich durch jedes Lied zieht und widerspiegelt, was die Musik von Loba ausmacht: Ehrlichkeit, Gefühl und ein Blick in alle Richtungen. Meistens blickt Loba allerdings Richtung Zukunft.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Quizshow

Kneipenquiz

Die älteste und größte Kneipenquizreihe in OWL geht mittlerweile im Kaiserkeller ins 8. Jahr. Neben ulkigen Fragen, Musik rückwärts raten, Gerüche raten, Wer bin ich? und und und vielen anderen Quizaufgaben geht es beim Kneipenquiz mit Katze viel mehr um den Spaß und das unnütze Wissen, was man schon immer einmal nicht wissen wollte und welches man am Ende des Abends mit nach Hause nimmt.

Infos zum Ablauf:

Kneipenquiz mit Katze beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist um 19.00 Uhr. Es bietet sich sehr an, gleich zu Anfang da zu sein, dann kann man vor dem Kneipenquiz mit Katze enorm gut hausgemachte Burger, Pizzen o. ä. essen.

Es ist zwingend erforderlich, dass – wenn dein Team mitmachen mag – der Tisch vorher unter Angaben eines Teamnamens und genauer Personenanzahl per Mail (quiz@kaiserkeller-detmold.de) angemeldet wird. Das kannst auch gerne direkt im Kaiserkeller direkt machen oder per Telefon unter 05231 25383 (Mi-Sa ab 19 Uhr). Du bekommst eine Mail, wenn das alles geklappt hat.

Der Kaiserkeller hat begrenzte Plätze. Es kann also sein, dass dein Team an der Theke, auf Barhockern, auf Papphockern o. ä. sitzt. Das ist nicht schlimm, da es den Spaß des Quizzes nicht mindert, aber manchmal kann es sogar sein, dass eine/r deines Teams am Tresen steht. Ist zwar selten, kann aber vorkommen. In den meisten Fällen sitzt ihr aber an schnieken Tischen. Katze möchte noch sagen, dass Teamgrößen von größer 8 nicht sinnvoll sind und kleinere Teams die Gewinnchancen erhöhen. Die perfekte und bewährte Zahl ist 5–7, sagt zumindest die 7-jährige Statistik. Davon ab: Eigentlich findet das Quiz immer ersten Samstag im Monat statt. Wenn du bis hierhin gelesen hast, dann bedankt sich Katze. Und wünscht Sonne!

Anmeldung und Infos unter quiz@kaiserkeller-detmold.de oder marc-oliver-schuster@gmx.de

Teilnahmegebühr 5  €


Slam

  • Poetry

Cup der guten Worte

Der Kaiserkeller Poetry Slam.

Eintritt 5 €


Konzert

  • Singer/Songwriter-Pop

Randfigur

Eine Newcomer-Band, die deutschsprachigen Singer-Songwriter-Pop zu bieten hat. Das Trio verzaubert ihre Zuhörer mit gefühlvollen Klängen von Gitarren, Ukulelen und zweistimmigem Gesang. Von Songs mit Ohrwurmcharakter, die das Publikum immer wieder aufs Neue zum Mitmachen animiert bis hin zu Liedern, die zum Nachdenken anregen, bedienen das Trio ein weitreichendes Repertoire.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Blues

The Snooks

Es gibt spannende und schräge Coverversionen von Depeche Mode, Neil Young, Steve Miller, Lee Dorsey, Johnny Cash, Kiss, Joy Division und den Eurythmics....und das gespielt von einer Bluesband mit klassischer Zwei-Gitarren-, Kontrabass- und Schlagzeug-Besetzung. Klingt komisch, ist es auch...macht aber Spaß! It‘s only Blues‘n‘Roll.

Eintritt 10 € / erm. 8 €


Session

  • Soul
  • Funk

Soulsession

Präsentiert von der erfahrenen Hausband und kreativen Gastmusikern erlebt man hier eine Symbiose aus bekannten Klassikern und mitreißender Improvisation.

Eintritt frei


Kein Konzert!

  • Pop
  • Soul
  • Blues

Marie Chain

+++ Fällt aus - Tour abgesagt +++ Kaiserkeller geöffnet +++

Marie Chain ist Sängerin, Pianistin und Komponistin, ihre größte Inspiration ist der Soul, Blues und Jazz der 50er und 60er. Die Musikerin, die ihre eigenen Songs in englischer Sprache komponiert, rief 2016 zu einer Crowdfunding Kampagne auf, um ihre erste Platte finanzieren zu können. Gemeinsam mit dem Produzenten Charles Reeves (u. a. Ray Charles, James Brown, Prince) nahm Marie im Frühjahr 2016 die Debüt-EP „All We´ve Got“ in London auf. Im Kaiserkeller wird sie diese Songs und viele Weitere gemeinsam mit ihrer groovenden Band präsentieren: eine Fusion von Vintage- und modernen Elementen, von Tanz und Performance, eine Mischung aus groovenden Soulsongs und Balladen.


Party

Houseverbot

Unser Kaiserkeller Haus DJ legt feinste Musik zum Tanzen auf.

Rock, Alternative, Pop, Soul, Funk.

Eintritt frei


Konzert

  • Jazz
  • Latin

Michael Rettig Trio

Michael Rettig ist seit 2016 absolvierter Akkordeonist, hat wie seine beiden Kollegen an der Detmolder Hochschule für Musik studiert und ist zweifacher Weltmeister auf der steierischen Harmonika. Das Konzert ist eine Hommage an die fast vergessene Vielseitigkeit und Virtuosität des Akkordeons. Das Trio wird Bearbeitungen von Jazz, Latin und Volksliedern spielen, sowie eigene Stücke.

Michael Rettig – akkordeon, Marius Strootmann – b, René Pauls – d

2. Termin am 30.11.

Eintritt 6 € / erm. 4 €


Konzert

  • Blues

Tim Lothar

Eine Gitarre, eine außerordentliche, starke Stimme und sehr persönliche Songs in einer Intensität, die atemlos macht – damit packt der Däne Tim Lothar sein Publikum. Tim Lothar begann seine musikalische Karriere als Drummer in einer Bluesband. Nach 25 Jahren hinter dem Schlagzeug entschloss er sich, Gitarre zu spielen und zu singen. Mit Talent, starkem Willen und großem musikalischem Gespür begann er eine Karriere als Solokünstler und verschrieb sich ganz dem klassischen amerikanischen Deltablues.

Eintritt 8 € / erm. 6 €


Konzert

  • Pop. Indie
  • Funk

Die Lieferanten

„Die Lieferanten“ sind Dienstleister aus Liebe für und zur Musik aus Münster. Ein ökonomisches Paradoxon, da nicht rentabel, aber sehr schön zu haben. Vor allem für die vierköpfige Belegschaft, die mit Leidenschaft, aber ohne festen Dienstplan von Ohr zu Ohr zieht. Ganz nach ihren großen Leitprinzipien Verspieltheit und Verausgabung schaffen es die Popmusiker in kürzester Zeit Fragen und Begeisterung auf- und hervorzubringen. Bei ihren Lieferungen wissen sie am Kreuz Pop/Indie/Funk zwar nie genau, welche Ausfahrt sie nehmen sollen. Letztlich erreichen diese aber stets ihr Ziel.

Eintritt 8 € / erm. 6 €